Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Mein Freund

Bild
Dein Haar so rabenschwarz - ungelogen, 
braune Augen, die mir tief in mein Herz schauten. 
Zähne wie an einer Perlenkette und so weiß wie 

Schnee. 
Eine Aura wie ein Regenbogen, 
die die Wahrnehmung meiner befleckten Seele mit 

Scham bedeckte. 
So standst du vor mir, hast mich wie ein Blitz 

getroffen. 
„Pass auf!“, hörte ich es von irgendwo, „der ist 

mit Vorsicht zu genießen!“. Doch mein Blick war 
klar und mein Herz weit offen. 
Keine lange Zeit, die wir uns jetzt erst kannten, 
aber unvorstellbar und fast ein Leben, wie wir uns 

ohne Worte verstanden. Eine Bindung, tiefer hatte 
ich sie nie verspürt. 
So gingen wir möglichst viele Wege, Seite an Seite. 

Getreu dem Spruch: „Zusammen, was zusammen 
gehört!“. 
Du hast mich verteidigt, dabei warst du so viel 

kleiner als ich. 
Mit dem Herzen eines Löwen und man dachte, der 

fürchtet sich nicht. 
Du hast mir Trost gespendet, wenn ich innerlich 

zerrissen war, 
hast überschwängliche Freude mit mir geteilt. 

Dich an mich gelehnt, warst immer da. 
Deine Gefühle war…